Künstlergalerie

Amedeo Modigliani:

Amedeo Modigliani lebte vom 12. Juli 1884 bis zum 24. Januar 1920 in Paris.
Seine Bekanntheit beruht auf den von Zeitgenossen als skandalös empfundenen Aktgemälden.
Das Studium der Kunst von Antike und Renaissance, in Verbindung mit Eindrücken aus dem Afrikanischen, prägten seinen Stil.

Quelle: Wikipedia, Stand 21.05.2011

S.R.

Andy Warhol:

Andrew Warhola wurde am 06. August 1928 in Pittsburgh, Pennsylvania geboren und verstarb am 22. Februar 1987 in New York City.
Sein Lebenswerk reicht weit über seine Rolle als Mitbegründer der amerikanischen Pop Art hinaus.
Er war ebenfalls als Filmemacher und Verleger tätig.

Quellen: Wikipedia, Stand 21.05.2011; Kultur Online, Stand 21.05.2011

S.R.

André Courrèges
Der 1923 geborene André Courrèges ist ein französischer Modedesigner. Er wurde berühmt durch seine futuristischen Entwürfe.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

Anton Corbijn

Der Fotograf und Regisseur Anton Corbijn wurde am 20.Mai 1955 in Strijen in den Niederlanden geboren und vor allem durch Fotografien von Popikonen und anderen Künstler_innen bekannt. Darüber hinaus inszenierte er zahlreiche Musikvideos und 2008 erschien sein erster Spielfilm Control.

Quellen: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

Curfew
Curfew ist eine 1988 in England gegründete Band, die Jazz-Elemente mit Rock verknüpft.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

Diane Arbus:

Am 14. März 1923 wurde Diane Nemorov, so der Geburtsname Diane Arbus‘, in New York City geboren.
Ihre Bekanntheit gründet auf Fotoreportagen für große amerikanische Zeitschriften sowie auf ihre Porträts von, durch die Gesellschaft ausgeschlossenen, Personen.
Speziell in letzteren lotete sie die Grenzen der gesellschaftlich anerkannten Ästhetik aus und beleuchtete ihre Kehrseite.
Ihr Leben beendete sie am 26. Juli 1971. Sie wurde in Greenwich Village, New York beigesetzt.
Auf Seite 85, des Fotobuches, findet sich unbestätigt, aber wahrscheinlich der angesprochene Junge mit Handgranate.

Quellen: Wikipedia, Stand 23.05.2011; Photography-Now, Stand 23.05.2011

S.R.

Dylan Thomas

Der wallonische Schriftsteller und Dichter Dylan Thomas wurde 1914 am 27.Oktober in Swansea geboren. Während er künstlerisch äußerst erfolgreich war, hatte er in anderen Dingen weniger Glück.  So konnte er nicht mit Geld umgehen und litt deshalb seit seines Lebens unter einem Mangel desselben.  Darüber hinaus war er Alkoholiker, was auch 1953 zu seinem Tod führte, da er durch seine ständigen Exzesse eine Lungenentzündung  nicht auskurieren konnte und 9.November starb.

Quellen: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

Edith Sitwell
Edith Sitwell (1887-1964) war eine britische Autorin, die vor allem mit ihren modernen Gedichten bekannt wurde. Sie war mit Schriftstellern wie Dylan Thomas und Aldous Huxley befreundet.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

El Lissitzky

Eliezer „El“ Lissitzky war ein russischer Avantgardist der 1890 Potschinok geboren wurde und als russischer Avantgardist vor allem maßgeblich sowohl theoretisch als auch praktisch an der Verbreitung des Konstruktivismus beteiligt war. In der Oktoberrevolution 1917 sah er einen Neubeginn für die Menschheit, sowohl in sozialer als auch in künstlerischer Hinsicht. Dieser seiner politischen Überzeugung bliebt er bis zu seinem Tode durch Tuberkulose am 30. Dezember 1941 treu.

Quellen: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

Francoise Hardy

Francoise Hardy ist eine französische Pop/ Schlagersängerin, Texterin, Komponistin und Filmschauspielerin die am 17.Januar 1944 in Paris geboren wurde.

Quelle: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

Geoffrey Household
Geoffrey Household (1900-1988) war ein britischer Schriftsteller, dessen größter Erfolg der Roman „Rogue Male“ war.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

George Orwell

George Orwell war ein britischer Schriftsteller  und Sozialist (1903-1950) zu dessen Hauptwerk unter anderem die Dystopien1984und die Farm der Tiere“ zählen.

Quelle: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

Helmut Newton

Helmut Newton war ein australischer Mode-, Werbe-,Porträt und Akt-Fotograf deutsch-jüdischer Herkunft (1920-2004).

Quelle: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

H. G. Wells
H. G. Wells (1866-1946) war ein englischer Autor, der besonders für sein mittlerweile mehrfach verfilmtes Werk „Krieg der Welten“ bekannt ist.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

Marcel Proust

Marcel Proust war ein französischer Schriftsteller und Kritiker (1871-1922) als dessen Hauptwerk der siebenbändige Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ gilt.

Quelle: Wikipedia, Stand 11.06.2011

M.B.

Mary Stewart
Die 1916 im nordenglischen Sunderland geborene Mary Stewart ist die Autorin hat u.a. einen Roman namens „The Gabriel Hounds“ (1967) verfasst.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

Samuel Barclay Beckett:

Der, seit 1969 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnete, Samuel B. Beckett wurde am Freitag, den 13. April 1906 in Dublin geboren. Sein Todestag fällt auf den 22. Dezember 1989, er verstarb in Paris.
Den Hauptteil seines Lebens verbrachte der gebürtige Ire in Frankreich, wo er sich an Seiten der Résistance gegen die deutschen Besatzer auflehnte.
Sein literarisches Werk verfasste er wechselnd in französischer und englischer Sprache.
Eines seiner bekanntesten Werke ist das Theaterstück „Warten auf Godot“.

Quellen: Wikipedia, Stand 21.05.2011; Suhrkamp-Autoren, Stand 21.05.2011

S.R.

The Ramones
The Ramones waren eine 1974 gegründete us-amerikanische Punk-Rock-Band, die u.a. durch ihre Songs „Blitzkrieg Bop“, „Sheena is a Punkrocker“ und „The KKK took my Baby away“ bekannt wurden. Die Band löste sich 1996 auf.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

Toots and the Maytals
Toots & the Maytals ist eine seit 1963 aktive jamaikanische Reggae-Band.

Quellen: Wikipedia, Stand 24.06.2011

P.S.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: